Mehr Freizeitvergnügen mit dem ÖV.
 

Wenn jemand eine Reise mit dem Öffentlichen Verkehr tut, dann kann er was erleben – erst recht in unserer wunderschönen Schweiz. Dies dramatisiert die aktuelle Freizeitkampagne auf ebenso überraschende wie spektakuläre Weise. Im Zentrum des Werbespots steht bzw. sitzt ein Paar, das schnell und staufrei von einem Ausflugsziel zum anderen fährt – so als wäre es mit der Achterbahn unterwegs und der Weg bereits das Ziel.

Film
 
Zwei, drei oder vier Freunde sollt ihr sein.
 

Mit der Tageskarte Plus ist man diesen Herbst zu zweit für nur 89 Franken, für 20 Franken mehr zu dritt und für weitere 20 Franken mehr, also 129 Franken, zu viert in der ganzen Schweiz unterwegs. Dieses ausgesprochen attraktive und darum zeitlich beschränkte Freizeitangebot der SBB bewirbt Contexta mit einem TV-Spot, der ein konkretes Produkt auf ebenso didaktische wie witzige Weise erklärt.

Film
 
Zwei, drei oder vier Freunde sollt ihr sein.
 

Mit der Tageskarte Plus ist man diesen Herbst zu zweit für nur 89 Franken, für 20 Franken mehr zu dritt und für weitere 20 Franken mehr, also 129 Franken, zu viert in der ganzen Schweiz unterwegs. Dieses ausgesprochen attraktive und darum zeitlich beschränkte Freizeitangebot der SBB bewirbt Contexta mit einem TV-Spot, der ein konkretes Produkt auf ebenso didaktische wie witzige Weise erklärt.

Print
 
«Sommer, wir kommen.»
 

Pünktlich zum Beginn der grossen Ferien holt die SBB die ganze Freizeitwelt - von einer Schweizer Alp bis zum Canale Grande -- in den Basler Bahnhof. Während der ganzen Aktionsdauer wird er von einer ganzen Reihe von Kommunikationsmassnahmen wie einem Direkt Mailing, Inseraten und Plakaten rund um die grossen Schweizer Bahnhöfe begleitet.

Print
 
«Sommer, wir kommen.»
 

Pünktlich zum Beginn der grossen Ferien holt die SBB die ganze Freizeitwelt - von einer Schweizer Alp bis zum Canale Grande -- in den Basler Bahnhof. Während der ganzen Aktionsdauer wird er von einer ganzen Reihe von Kommunikationsmassnahmen wie einem Direkt Mailing, Inseraten und Plakaten rund um die grossen Schweizer Bahnhöfe begleitet.

Print
 
«Sommer, wir kommen.»
 

Pünktlich zum Beginn der grossen Ferien holt die SBB die ganze Freizeitwelt - von einer Schweizer Alp bis zum Canale Grande -- in den Basler Bahnhof. Den Fernsehzuschauerinnen und -zuschauern wird in einer einzigen Kamerafahrt durch den Basler Bahnhof vor Augen geführt, dass der Sommer 2014 am Perron beginnt. Denn noch nie waren Tagesausflüge und Städtereisen in der 1. Klasse, günstiger als diesen Sommer.

Film
 
Freizeitkampagne der SBB: Unterwegs mit dem Ferienpass.
 

Mit dem Ferienpass und dem Mitfahrbillett sorgen die SBB und der Öffentliche
Verkehr in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus dafür, dass die Schweizer Bevölkerung
diesen Herbst nach Lust und Laune kreuz und quer durch die Schweiz reisen
kann. Gleichgültig, ob man diesen Herbst lieber in Berg oder Tal, zu Land oder zu Wasser, per Bahn, Postauto oder Schiff unterwegs ist: Mit dem Ferienpass geniesst man jetzt freie Fahrt in der ganzen Schweiz.

Film
 
Unterwegs in den Frühling - mit den SBB.
 

Neue Saison, neuer Spot. So auch diesen Frühling, in dem SBB und ÖV mit der 9-Uhr-Tageskarte im Multipack den Beweis antreten, dass eine Fahrt ins Grüne nicht teuer sein muss. Erst recht nicht in Anbetracht dessen, was man dabei alles erleben kann.

Film
 
Freizeitkampagne der SBB: Unterwegs mit dem Ferienpass.
 

Mit dem Ferienpass und dem Mitfahrbillett sorgen die SBB und der Öffentliche
Verkehr in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus dafür, dass die Schweizer Bevölkerung
diesen Herbst nach Lust und Laune kreuz und quer durch die Schweiz reisen
kann. Gleichgültig, ob man diesen Herbst lieber in Berg oder Tal, zu Land oder zu Wasser, per Bahn, Postauto oder Schiff unterwegs ist: Mit dem Ferienpass geniesst man jetzt freie Fahrt in der ganzen Schweiz.

Print
 
Im Schnellzugstempo ins Wintervergnügen.
 

Auch diesen Winter locken SBB und ÖV wieder mit ausgesprochen attraktiven Kombi-Angeboten, die so vielfältig wie deren Kundschaft sind: Vom Schlittel-Abenteuer bis zum Wellness-Erlebnis ist für alle etwas dabei. Der TV-Spot nimmt die Fernseh-Zuschauerinnen und -Zuschauer mit auf die Reise eines aktiven, jungen Mannes -- Spiegelbild der sportlichen Kernzielgruppe -- kreuz und quer durch die schneebedeckte Schweiz, durch alle möglichen Winteraktivitäten und Bekanntschaften, die im atemberaubenden Tempo der Match-Cuts wechseln.

Film
 
Die neuen Winterangebote.
 

Vorweihnachtszeit bei der SBB. Wir begleiten Mutter und Tochter auf ihrer gemeinsamen Tour durch die Schweiz. Mit dem öffentlichen Verkehr fahren Sie zu einem der vielen Weihnachtsmärkte in der Schweiz, zum Weihnachtshopping in die Stadt und zum Entspannen in den Wellnesstempel und sollen so Lust machen, es ihnen gleich zu tun. Damit bewirbt die SBB die aktuellen Freizeitangebote.

Print
 
Im Schnellzugstempo ins Wintervergnügen.
 

Auch diesen Winter locken SBB und ÖV wieder mit ausgesprochen attraktiven Kombi-Angeboten, die so vielfältig wie deren Kundschaft sind: Vom Schlittel-Abenteuer bis zum Wellness-Erlebnis ist für alle etwas dabei.

Print
 
Die neuen Winterangebote.
 

Vorweihnachtszeit bei der SBB. Wir begleiten Mutter und Tochter auf ihrer gemeinsamen Tour durch die Schweiz. Mit dem öffentlichen Verkehr fahren Sie zu einem der vielen Weihnachtsmärkte in der Schweiz, zum Weihnachtshopping in die Stadt und zum Entspannen in den Wellnesstempel und sollen so Lust machen, es ihnen gleich zu tun. Damit bewirbt die SBB die aktuellen Freizeitangebote.

Film
 
Ferienstimmung auch im Herbst.
 

Wer sagt denn, die Schweiz sei teuer? Ausgerichtet auf die SBB Dachkampagne «Unterwegs zuhause» werden die vielfältigen Freizeit- und Ferienangebote beworben. Mit zwei einmaligen Aktionen sorgen die SBB und der Öffentliche Verkehr mit Schweiz Tourismus dafür, dass die Schweizerinnen und Schweizer diesen Herbst so günstig wie noch nie ihr wunderschönes Land bereisen können.

Film
 
Die ganze Vielfalt des SBB Freizeitangebots.
 

Ausgerichtet auf die neue SBB Dachkampagne «Unterwegs zuhause» wird das Freizeit-Sortiment in Zukunft mit einer passenden Abverkaufskampagne beworben. Ziel ist es, mit attraktiven Angeboten noch mehr Menschen davon zu überzeugen, dass sie auch in der Freizeit auf dem einzigartigen Netz des öffentlichen Verkehrs gut unterwegs sind. Die Kamera begleitet dabei in einer Reihe von saisonalen TV-Spots verschiedene Kunden, die ihre Freizeit geniessen und sich unterwegs wie zuhause fühlen.

Film
 
Die ganze Vielfalt des SBB Freizeitangebots.
 

Ausgerichtet auf die neue SBB Dachkampagne «Unterwegs zuhause» wird das Freizeit-Sortiment in Zukunft mit einer passenden Abverkaufskampagne beworben. Ziel ist es, mit attraktiven Angeboten noch mehr Menschen davon zu überzeugen, dass sie auch in der Freizeit auf dem einzigartigen Netz des öffentlichen Verkehrs gut unterwegs sind. Die Kamera begleitet dabei in einer Reihe von saisonalen TV-Spots verschiedene Kunden, die ihre Freizeit geniessen und sich unterwegs wie zuhause fühlen.

Film
 
Die ganze Vielfalt des SBB Freizeitangebots.
 

Ausgerichtet auf die neue SBB Dachkampagne «Unterwegs zuhause» wird das Freizeit-Sortiment in Zukunft mit einer passenden Abverkaufskampagne beworben. Ziel ist es, mit attraktiven Angeboten noch mehr Menschen davon zu überzeugen, dass sie auch in der Freizeit auf dem einzigartigen Netz des öffentlichen Verkehrs gut unterwegs sind. Die Kamera begleitet dabei in einer Reihe von saisonalen TV-Spots verschiedene Kunden, die ihre Freizeit geniessen und sich unterwegs wie zuhause fühlen.

Print
 
Die Freizeittester - Case Movie.
 

Während zwei Jahren (2010/2011) wurden die über 400 Freizeitangebote der SBB und ihren Partnern aus Tourismus und öffentlichem Verkehr erfolgreich mit den drei Freizeittestern beworben. Der Tessiner Sergio, Benoît aus dem Welschland und der Deutschschweizer Beat testeten jeden Monat mit viel Humor die Freizeitideen der SBB. In erster Linie erfolgreiche Verkäufer – entwickelten sich die drei Freizeittester immer mehr zu wertvollen Sympathieträgern der Marke SBB.

Film
Die Freizeittester - Key Visual.
 

Während zwei Jahren (2010/2011) wurden die über 400 Freizeitangebote der SBB und ihren Partnern aus Tourismus und öffentlichem Verkehr erfolgreich mit den drei Freizeittestern beworben. Der Tessiner Sergio, Benoît aus dem Welschland und der Deutschschweizer Beat testeten jeden Monat mit viel Humor die Freizeitideen der SBB. In erster Linie erfolgreiche Verkäufer – entwickelten sich die drei Freizeittester immer mehr zu wertvollen Sympathieträgern der Marke SBB.

Print