Don King im Lorenzini.
 

Es gibt Agenturen, die halten sich sogenannte Spasskunden – Kunden mit wenig oder gar keinem Budget, die einzig und allein dem Zweck dienen, dass sich die Agentur verwirklichen kann. Das Ristorante Lorenzini in Bern wäre so ein Kunde, ist es aber nicht. Die Inserate haben eine klare Botschaft und ebensolches Ziel: Das Lorenzini und der dazugehörige Club «Dû Théâtre» soll die angesagteste Adresse in Bern bleiben. Und so ist es auch.

Print
 
Winter-Party im Lorenzini.
 

Es gibt Agenturen, die halten sich sogenannte Spasskunden – Kunden mit wenig oder gar keinem Budget, die einzig und allein dem Zweck dienen, dass sich die Agentur verwirklichen kann. Das Ristorante Lorenzini in Bern wäre so ein Kunde, ist es aber nicht. Die Inserate haben eine klare Botschaft und ebensolches Ziel: Das Lorenzini und der dazugehörige Club «Dû Théâtre» soll die angesagteste Adresse in Bern bleiben. Und so ist es auch.

Print
 
Ladies Night im Lorenzini.
 

Es gibt Agenturen, die halten sich sogenannte Spasskunden – Kunden mit wenig oder gar keinem Budget, die einzig und allein dem Zweck dienen, dass sich die Agentur verwirklichen kann. Das Ristorante Lorenzini in Bern wäre so ein Kunde, ist es aber nicht. Die Inserate haben eine klare Botschaft und ebensolches Ziel: Das Lorenzini und der dazugehörige Club «Dû Théâtre» soll die angesagteste Adresse in Bern bleiben. Und so ist es auch.

Print
 
WM im Lorenzini.
 

Es gibt Agenturen, die halten sich sogenannte Spasskunden – Kunden mit wenig oder gar keinem Budget, die einzig und allein dem Zweck dienen, dass sich die Agentur verwirklichen kann. Das Ristorante Lorenzini in Bern wäre so ein Kunde, ist es aber nicht. Die Inserate haben eine klare Botschaft und ebensolches Ziel: Das Lorenzini und der dazugehörige Club «Dû Théâtre» soll die angesagteste Adresse in Bern bleiben. Und so ist es auch.

Print
 
Italianità im Lorenzini.
 

Es gibt Agenturen, die halten sich sogenannte Spasskunden – Kunden mit wenig oder gar keinem Budget, die einzig und allein dem Zweck dienen, dass sich die Agentur verwirklichen kann. Das Ristorante Lorenzini in Bern wäre so ein Kunde, ist es aber nicht. Die Inserate haben eine klare Botschaft und ebensolches Ziel: Das Lorenzini und der dazugehörige Club «Dû Théâtre» soll die angesagteste Adresse in Bern bleiben. Und so ist es auch.

Print
 
Geschäftsessen im Lorenzini.
 

Es gibt Agenturen, die halten sich sogenannte Spasskunden – Kunden mit wenig oder gar keinem Budget, die einzig und allein dem Zweck dienen, dass sich die Agentur verwirklichen kann. Das Ristorante Lorenzini in Bern wäre so ein Kunde, ist es aber nicht. Die Inserate haben eine klare Botschaft und ebensolches Ziel: Das Lorenzini und der dazugehörige Club «Dû Théâtre» soll die angesagteste Adresse in Bern bleiben. Und so ist es auch.

Radio
 
Brunchen im Lorenzini.
 

Es gibt Agenturen, die halten sich sogenannte Spasskunden – Kunden mit wenig oder gar keinem Budget, die einzig und allein dem Zweck dienen, dass sich die Agentur verwirklichen kann. Das Ristorante Lorenzini in Bern wäre so ein Kunde, ist es aber nicht. Die Inserate haben eine klare Botschaft und ebensolches Ziel: Das Lorenzini und der dazugehörige Club «Dû Théâtre» soll die angesagteste Adresse in Bern bleiben. Und so ist es auch.

Radio
 
Geburstagsparty im Lorenzini.
 

Es gibt Agenturen, die halten sich sogenannte Spasskunden – Kunden mit wenig oder gar keinem Budget, die einzig und allein dem Zweck dienen, dass sich die Agentur verwirklichen kann. Das Ristorante Lorenzini in Bern wäre so ein Kunde, ist es aber nicht. Die Inserate haben eine klare Botschaft und ebensolches Ziel: Das Lorenzini und der dazugehörige Club «Dû Théâtre» soll die angesagteste Adresse in Bern bleiben. Und so ist es auch.

Radio